Referenzen_Auswahl

Volkswagen AG

KIDScraft 1.0 - ein Sommercamp zu Technologie, Programmieren und Kreativität für Kinder (4.- 6. Klasse) in Kooperation mit Stadt Wolfsburg und dem VfL Wolfsburg.

 

ProSiebenSat.1 Media AG

TV-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler (14-18 Jahre)

Mehr Infos unter http://www.schools-on.de/

 

EDEKA AG, Geschäftsbereich Bildungswesen

Konzeption des Tagungsthemas "Lebenswelten der Generationen Y und Z", sowie Keynote, World Café, Workshops für die Trainertagung 2016

 

Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz

Entwicklung einer nationalen Vermittlungsstrategie für Kinder und Jugendliche für das Europäische Weltkulturerbejahr ECHY 2018

www.dnk.de/echy2018

 

DGFP Akademie

Konzeption und Durchführung der Weiterbildung ,Junge Nachwuchskräfte finden, gewinnen und binden', Termine in 2016

http://www.akademie.dgfp.de/

 

Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer

Entrepreneurship Education für Kinder und Jugendliche

 

Fundación Telefónica

Qualitative Interviews zur Kompetenzfeststellung mit Jugendlichen

 

Stadt Nauen

Beratung und Vortrag im Unternehmer-Netzwerk zu Übergang Schule und Beruf

 

Referenz-Projekte aus der Arbeit der DKJS

Als Tochterunternehmen der DKJS kann Dynalog auf umfangreiche Erfahrungen in der Arbeit mit jungen Menschen, Unternehmen und Institutionen zurückgreifen. Einige Beispiele dieser Projektarbeit stellen wir hier vor.

 

“Die Zusammenarbeit mit den Jugendlichen hat mir wertvolle Impulse für meinen professionellen Alltag gegeben.“

Dr. Roland Kuntze, Vice President Corporate Communications Telefónica Germany, verantwortlich für Aufbau und Weiterentwicklung des Think Big Programms bei Telefónica

 

Für Telefónica: Führungskräfte-Training durch Mentoring

Die jugendlichen Projektemacher bei Think Big haben die Aufgabe, mit 1.000 € Startfinanzierung eigene Projekte zu realisieren. Telefónica-Führungskräfte unterstützen sie dabei im Projektmanagement und in der Öffentlichkeitsarbeit. Die DKJS bereitet die Führungskräfte dafür vor: Begleiten statt Anleiten!

Telefónica

 

Für Deutsche Post DHL: Lern-Camps für Kinder der Mitarbeiter

Sommercamps mit Projektlernen und Lernwerkstätten für Kinder und Jugendliche aus allen Schulformen. Eltern und Belegschaft sehen das Engagement des Unternehmens für den Bildungserfolg der eigenen Kinder. Und: Volunteering von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedensten Berufsfeldern.

Deutsche Post

 

Für Gegenbauer: Berufsorientierungscamps für Nachwuchskräfte

Die Besten sind nicht unbedingt die Richtigen. Sommercamps futOUR: für Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse von Integrierten Gesamtschulen, Gemeinschaftsschulen sowie Förder-, Haupt- und Realschulen, die eher nicht viel Selbstvertrauen oder gute Noten mitbringen. Begleitung bis zu 5 Jahre lang - bis in das 1. Ausbildungsjahr.

Sommercamp Futour